• slider image

Bereichsleitung


Portrait_Matthias_Friedrich


Portrait_Sebastian Herbig


Portrait_Jens_Horn


Portrait_Holger_Römelt

Matthias Friedrich

Jahrgang 1977 – arbeitet seit 2008 für die BIT und leitet aktuell den Bereich „Development Services“. Nach seinem Studium der Wirtschaftsinformatik an der Berufsakademie Dresden war er zehn Jahre bei der SAP AG in Dresden. Hier erwarb er langjährige Erfahrung innerhalb der Beratung im SAP Solution Manager Umfeld in nationalen und internationalen Projekten sowie seine tiefe fachliche Expertise im Bereich Entwicklung. Auf diesem Gebiet sind zudem immer wieder neue Ideen und Innovationen gefragt und so lautet sein Motto: „If ‘Plan A‘ didn’t work, the alphabet has 25 more letters!“. In seiner Freizeit spielt er gern Fußball und Beachvolleyball.


Jahrgang 1983 – ist seit 2012 bei der BIT und leitet den Bereich „Application Lifecycle Management Services“. Nach seiner Ausbildung zum Fachberater für integrierte Systeme bei Siemens Professional Education war er sieben Jahre als IT-Administrator, IT Consultant und IT-Koordinator sowie Projektleiter bei verschiedenen Firmen tätig. Durch seine zahlreichen Erfahrungen fällt ihm der oft nötige „Blick von außen“ nicht schwer. Den richtigen Blick braucht er aber auch bei seinem Hobby, der Fotografie.


Jahrgang 1968 – stieg 2005 nach seiner Ausbildung zum SAP-Berater (BW und SD) bei der BIT ein und leitet seit 2007 den Bereich „Application Management Services“. Vorher war er mehrere Jahre in der Medien- und IT-Branche tätig (kaufmännische Ausbildung und Studium zum Diplom-Ingenieur für Medientechnik). Breites technisches Know-how zusammen mit kaufmännischem- und Prozesswissen haben sich für ihn als wertvolle Grundlage in der schnelllebigen IT-Branche erwiesen. Sein Motto dabei: „Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist“. In seiner Freizeit gibt es für ihn auf der Skipiste oder Unterwasser auch immer wieder neue Dinge zu erkunden: er ist  leidenschaftlicher Skifahrer und Taucher.


Jahrgang 1975 – ist von Beginn an bei der BIT. Hier absolvierte der gelernte Bankkaufmann die Ausbildung und Zertifizierung zum SAP Service Consultant. Später sammelte er als Verantwortlicher des Service Delivery Teams CRM neben dem technischen Know-how auch Erfahrungen in der Mitarbeitermotivation und -führung. Seit 2009 leitet er den Geschäftsbereich „Technology Services" mit dem Schwerpunkt der technischen Analyse von SAP Systemlandschaften sowie Performanceoptimierung. Seine Freizeit gilt seiner Familie und als Ausgleich zum IT-Job spielt er gern Volleyball. Sein sportliches Motto beruflich und privat ist: „Mit Ausdauer, Wille und Mut das Beste aus allem machen“.

Kontakt

BIT.Group GmbH member of itelligence group Preuschwitzer Straße 20
02625 - Bautzen
Deutschland

+49 3591 5253 – 0 +49 3591 5253 – 9999 info@bitgroup.de www.bitgroup.de Anfahrtsbeschreibung

Portrait_Andre_Walter

Jahrgang 1978, 2 Töchter – leitet seit 2012 den Bereich „Cloud Services“. Davor war der studierte Diplom-Wirtschaftsingenieur (TU Dresden, Schwerpunkt: Controlling, Nachrichtentechnik, Informatik) acht Jahre bei der SAP in Dresden in den Bereichen Logistik, Application Management und Optimierung von Software On Demand-Lösungen beschäftigt. Heute konzentriert er sich gemeinsam mit seinem Team auf den Aufbau innovativer Technologien und neuer Geschäftsfelder rund um das Thema Cloud Computing. Dabei versucht er eingeschliffene Pfade zu verlassen und neue Wege zu gehen. In seiner Freizeit ist er sportlich sehr aktiv (insbesondere Joggen und Fußball) und kocht gern Fertiggerichte.


Portrait_Jürgen_Stanetzky

Jürgen Stanetzky

Jahrgang 1962 – arbeitet seit September 2007 bei der BIT und ist als Kaufmännischer Leiter und Prokurist verantwortlich für den Bereich „Operating Office“. Nach seinem Studium zum Diplom-Wirtschaftler war er in verschiedenen kommunalen Versorgungs- und Dienstleistungsunternehmen in leitenden Positionen beschäftigt. Hier sammelte er umfassende Erfahrungen in den Bereichen Finanz- und Rechnungswesen, Planung und Budgetierung sowie Personalführung. In seiner Freizeit ist er gern auf dem Motorrad unterwegs.