• news theme

Dresdner Industrietage 2017: Tag der offenen Tür bei BIT und itelligence


BIT.Group und itelligence nehmen auch 2017 an den Dresdner Industrietagen teil und bieten interessierten Studierenden, Absolventen und Fachkräften die Möglichkeit, das Unternehmen kennenzulernen.

Was die Teilnehmer zum Tag der offenen Tür am 16. Mai 2017 erwartet, verrät Stefanie Gaube (Personalreferentin bei der BIT.Group) vorab im Gespräch:

Wer ist die BIT?
Die BIT.Group ist einer DER Ansprechpartner für SAP-Beratung, Entwicklung, IT-Infrastrukturmanagement und Support im deutschsprachigen Raum. Wir stehen für geballte SAP-Kompetenz und wurden dafür auch mehrfach zertifiziert.

Seit Juni 2016 gehört die BIT offiziell zur itelligence Gruppe. Für uns und unsere Kunden heißt das, dass wir unser Portfolio um die Stärken der itelligence – eines der erfolgreichsten SAP-Beratungshäuser – erweitern und von nun an weltweit mit herausragender Expertise unterwegs sind. Unseren Mitarbeitern eröffnen sich mit der Integration noch vielfältigere Karrierechancen und internationale Perspektiven.

Wie viele Mitarbeiter zählen BIT und itelligence?
Wir sind bei der BIT.Group mit mehr als 370 Mitarbeitern an vier Standorten in Dresden, Bautzen, Hannover und Shanghai aktiv. Bei itelligence sind zurzeit ca. 2.600 Mitarbeiter in 15 Städten in Deutschland und weltweit über 6.000 Mitarbeiter in 24 Ländern beschäftigt. Über die Integration der BIT bei der itelligence bewegen wir uns also in einem deutlich größeren und internationaleren Umfeld.

Warum macht die BIT bei den Dresdner Industrietagen mit?
Die BIT ist bereits seit längerer Zeit Mitglied beim Bundesverband mittelständische Wirtschaft, kurz BVMW. 2015 haben wir den ersten Tag der offenen Tür veranstaltet und im darauffolgenden Jahr in einem größeren Rahmen wiederholt. Und das mit großem Erfolg! Wir konnten 2016 über 20 Studenten und Absolventen begrüßen und über die Veranstaltung fünf Neueinstellungen vornehmen, welche zum Beispiel als Werkstudent oder Trainee ihren Weg zu uns gefunden haben. Dieses Jahr richten wir den Tag der offenen Tür erstmals zusammen mit itelligence aus und möchten den Teilnehmern einen authentischen Einblick in unsere Welt geben. Auch die Vorteile und Chancen der Integration von BIT und itelligence stehen dabei im Fokus. Wir hoffen, qualifizierte Kandidaten für unser Unternehmen begeistern zu können und für eine zukünftige Zusammenarbeit zu gewinnen.

Was passiert zum Tag der offenen Tür?
Nach der Begrüßungsrunde starten wir mit einer kurzen Unternehmenspräsentation. Hier erhalten die Teilnehmer einen ersten Einblick in die SAP-Technologiewelt von BIT und itelligence. Zudem möchten wir aufzeigen, welche vielseitigen Einstiegsangebote wir während und nach dem Studium anbieten. Wie gestaltet sich das Arbeitsumfeld und was zeichnet uns als Arbeitgeber aus? Das alles beantworten wir in der ersten Vorstellung.

Anschließend werden vier Kollegen aus den Abteilungen Entwicklung, Cloud Infrastructure Services, SAP-Service und SAP-Support sowie Hosting in einer kurzen Gesprächsrunde ihren Unternehmensbereich vorstellen und erläutern, wie ihr Tagesgeschäft aussieht, wie sich ihr persönlicher Einstieg gestaltet hat und wie sie sich bei BIT und itelligence weiterentwickeln konnten. Ein Rundgang am Standort Dresden sowie ein anschließendes Get-together mit Snacks und Getränken runden den Nachmittag bei uns ab.

An wen richtet sich die Vorstellung der BIT?
Angesprochen sind Studierende, Absolventen und Fachkräfte, aber auch Quereinsteiger, die ihre Zukunft bei einem IT-Spezialisten mit regionalen und internationalen Einsatzmöglichkeiten im SAP-Umfeld sehen. Besonders interessant sind für uns Studenten der Fachrichtungen Wirtschaftsinformatik, Informatik, Naturwissenschaften und Wirtschaftsingenieurwesen.

Warum sollte ich am 16. Mai 2017 gerade die Bertolt-Brecht-Allee besuchen?
Ganz klar, weil wir die IT-Experten mit Herz und Verstand sind! Zum Tag der offenen Tür laden wir alle ein, uns persönlich kennenzulernen und in unsere vielseitige Welt einzutauchen.

Insbesondere über den Austausch mit Kollegen aus dem Personalbereich und den verschiedenen Fachabteilungen möchten wir den Teilnehmern die Möglichkeit geben, einen authentischen Eindruck von uns zu erhalten und abseits von Vorstellungsgesprächen in einer lockeren Atmosphäre Optionen für die individuelle Karriere auszuloten. Beim Rundgang und Kennenlernen der Kollegen wird auch das letzte Vorurteil gegenüber IT-Experten verfliegen. Im Gegenteil, der Wunsch danach, selbst Teil des Teams zu werden, dürfte – zumindest bei dem ein oder anderen – wachsen.

Ich habe noch so viele Fragen, an wen kann ich diese richten?
Beim Tag der offenen Tür am 16. Mai 2017 werden wir alle Fragen beantworten. Wir freuen uns, auf zahlreiche Teilnehmer und einen besonderen Tag. Für Fragen vorab stehe ich natürlich gern zur Verfügung.

Klingt spannend. Vielen Dank für das Gespräch!

Das Wichtigste im Überblick:

Die Dresdner Industrietage sind eine Initiative des Bundesverbandes mittelständische Wirtschaft e.V. (BVMW) im Zusammenwirken mit den Hochschulen der Wachstumsregion Dresden. Ziel ist es, junge Menschen auf dem Weg ins Berufsleben mit industriell tätigen mittelständischen Unternehmen der Region zusammenzubringen. Hierfür finden vom 15. bis 19. Mai 2017 die Tage der offenen Tür statt. Bei der BIT gibt es am 16. Mai am Standort Dresden (Bertolt-Brecht-Allee) die Möglichkeit, einen Blick hinter die Kulissen zu werfen. Die Anmeldung für Interessierte erfolgt über die Website der Dresdner Industrietage.

  • Tag der offenen Tür bei BIT und itelligence
  • Termin: 16. Mai 2017, 13:30-16:00 Uhr
  • Ort: BIT.Group GmbH – member of itelligence group | Bertolt-Brecht-Allee 24 | 01309 Dresden

Programm:

Ansprechpartner:
Stefanie Gaube (Personalreferentin)
Tel. +49 3591 5253 9010
Mail bewerbung@bitgroup.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.