• news theme

ApacheCon North America 2017 – BIT und itelligence auf der CloudStack Collaboration Conference in Miami


Welcome to Miami! Die ApacheCon 2017 findet in diesem Jahr vom 16. bis 18. Mai im InterContinental in Miami statt. Erstmals beteiligen sich auch BIT und itelligence mit Fachvorträgen zum Thema „CloudStack“ an der Open-Source-Konferenz.

Die BIT setzt die Open-Source-Software Apache CloudStack schon länger erfolgreich ein und beteiligt sich auch an deren Weiterentwicklung. So war die BIT im Juni 2016 nicht nur Gastgeber des ersten CloudStack User Group Treffens in Deutschland, sondern organisierte im Dezember gemeinsam mit Heinlein Support auch das Kick-off der deutschen Usergruppe in Berlin und veranstaltete daraufhin das Folgetreffen im März 2017 am eigenen Standort in Dresden. Die Präsenz beim Konferenzableger „CloudStack Collaboration Conference“ (CCC) der ApacheCon North America reiht sich somit in das Engagement und die Expertise des SAP-Spezialisten im Bereich Cloud Services und Open Source Technologien.

„Seit mehr als drei Jahren ist CloudStack die Kernkomponente unserer Cloud-Infrastruktur in der BIT.Cloud. Seither suchen wir stets den Kontakt zu anderen CloudStack-Anwendern und schätzen den regen Austausch sowie Wissenstransfer mit der Community. Neben der regelmäßigen Teilnahme an den CloudStack Collaboration Konferenzen engagieren wir uns auch gern als Referenten und Gastgeber der Treffen der CloudStack European User Group“, so Ingo Jochim, Manager Cloud Implementation im Bereich Global Managed Services Cloud Infrastructure Services.

Die ApacheCon versammelt einmal im Jahr die weltweite OpenSource-Community, um über neue Technologien und aktuelle Projekte zu informieren. Gemeinsam mit Entwicklern und Anwendern wird gelernt, gestaltet und an der Zukunft von OpenSource mitgewirkt. Von der Apache Software Foundation 2000 ins Leben gerufen, findet die Konferenz seither jährlich an wechselnden Orten statt. Die BIT.Group besuchte die CloudStack Collaboration Conference 2014 in Budapest und 2015 in Dublin zunächst als aufmerksame Teilnehmer. Im darauffolgenden Jahr wollte man mit eigenen Referenten bei der Veranstaltung in Sao Paulo dabei sein. Jedoch mussten die bereits registrierten Vorträge der BIT leider ausfallen, da die CloudStack Collaboration Conference 2016 insgesamt abgesagt wurde.

In diesem Jahr soll es nunmehr soweit sein, dass BIT und itelligence im Zuge der Zusammenführung beider Unternehmen zum Mutterkonzern itelligence AG gemeinsam auf der ApacheCon Miami auftreten. Alexander Stock wird einen Vortrag zum „Monitoring CloudStack and Components“ halten und dabei das Monitoring-System „Nagios“ vorstellen. Sebastian Bretschneider spricht zum Thema „Ansible + CloudStack Automation“ und wird einen Usecase anhand der BIT.Cloud präsentieren. Beide beschäftigen sich in ihrer täglichen Arbeit mit diesen Themen und wollen ihr Wissen sowie ihre Erfahrungen mit der Community teilen.

BIT/itelligence bei der ApacheCon Miami (16.-18.05.2017)

Vortrag: „Monitoring Cloudstack and Components“
Referent: Alexander Stock
Datum: 17. Mai 2017, 12:15-13:05 Uhr
Unterlagen zum Vortrag hier.

Vortrag: „Usecase: Ansible + Cloudstack Automation“
Referent: Sebastian Bretschneider
Datum: 18. Mai 2017, 15:40-16:05 Uhr
Unterlagen zum Vortrag hier.

Mehr zur ApacheCon: http://archive.apachecon.com/c/
Zum Programm geht es hier: http://us.cloudstackcollab.org/#schedule

Weitere Links für interessierte System- und DevOps-Ingenieure

CloudStack User Group Deutschland
https://www.meetup.com/german-CloudStack-user-group

Ansible Dresden
https://www.meetup.com/Ansible-Dresden

 

ApacheCon North America 2017 – BIT and itelligence at the CloudStack Collaboration Conference in Miami

Welcome to Miami! The ApacheCon 2017 will be taking place at the InterContinental in Miami between the 16th and 18th of May. For the first time BIT and itelligence will be presenting specialized lectures at the open source conference on „CloudStack“.

For some time now, BIT applies Apache CloudStack, an open source software, successfully and contributes to its further development. In 2016 BIT did not only host the first CloudStack User Group Meetup in Germany, but later in December that year, they also kicked-off the German User Group in Berlin, in corporation with Heinlein Support. The follow up meetup in March 2017 was then organised in Dresden at BITs own premises. The presence at the „CloudStack Collaboration Conference“(CCC), which is a subsidiary conference of the ApacheCon North America, shows the SAP specialists commitment and expertise in the field of cloud services and open source technologies.

For more than three years, CloudStack has been a core component of our cloud infrastructure at BIT.Cloud. Since then we have been extending our network to other CloudStack users and appreciate the rigorous exchange and knowledge transfer in the community. Apart from regularly attending the CloudStack collaboration conferences we like to engage as speakers and hosts for the CloudStack European User Group” says Ingo Jochim, Manager Cloud Implementation at the department for Global Managed Services Cloud Infrastructure Services.

Once a year the worlds open source community is assembled by ApacheCon to share information on new technologies and current projects. Open source developers and users learn, develop and contribute to the future of open source. Brought to life by the Apache Software Foundation, the conference takes place at different locations each year. BIT.Group were attentive guests at the CloudStack Collaboration Conference 2014 in Budapest und 2015 in Dublin. In 2016 BIT was eager to send their own speakers to the event in Sao Paulo. Unfortunately, the registered BIT presentations never took place, due to the cancellation of the CloudStack Collaboration Conference 2016.

This year, following the migration of BIT and itelligence to form itelligence AG, the two organisations will appear together at the ApacheCon Miami. Alexander Stock will deliver a speech about „Monitoring CloudStack and Components“ and thereby introduce the monitoring system „Nagios“. Sebastian Bretschneider will talk about the topic of „Ansible + CloudStack Automation“based on a BIT.Cloud use-case. Both presenters are keen to share the extensive knowledge and experience acquired during their daily work in the topics with the community.

BIT/itelligence at the ApacheCon Miami

Presentation: „Monitoring Cloudstack and Components“
Speaker: Alexander Stock
Date: 17th May 2017, 12:15-13:05hrs
Documentation here.

Presentation: „Usecase: Ansible + Cloudstack Automation“
Speaker: Sebastian Bretschneider
Date: 18th May 2017, 15:40-16:05hrs
Documentation here.

More about ApacheCon: http://archive.apachecon.com/c/
Programme: http://us.cloudstackcollab.org/#schedule

Further links for interested system- and DevOp engeneers

CloudStack User Group Deutschland
https://www.meetup.com/german-CloudStack-user-group

Ansible Dresden
https://www.meetup.com/Ansible-Dresden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.